Vital Stücke von Gleitlager Vs Kugellager

Rotierende Wellen werden in vielen Formen der Ausrüstung in Futtermühlen verwendet. Diese Buchsen bestehen normalerweise aus einem anderen Material als der Schaft. Lagerbuchsen, die auch als Gleitlager oder Gleitlager bezeichnet werden, sind für den Einsatz in vielen Anwendungen geschaffen und bieten Merkmale und Vorteile, die bei vielen Wälzlagern nicht verfügbar sind. Sie sind je nach Anwendung für den Betrieb mit Zusatzschmierung oder zum Trockenlauf ohne zusätzliche Schmierung verfügbar. Poröse Oilite-Buchsen sind in diesem Fall beliebt.

Viele geschmierte Lager werden nicht wirklich fürs Leben geschmiert, sie werden nur für sehr lange Zeit geschmiert. Gleitlager haben keine inneren beweglichen Teile, so dass es nichts zu rattern gibt. Gleitlager und Gleitlager werden aus einer Auswahl von Materialien hergestellt und sind häufig selbstschmierend, um einen reibungslosen Betrieb und eine erhöhte Haltbarkeit zu gewährleisten. Gleitlager sind im Allgemeinen die günstigste Lagerart. Sie werden mit unterschiedlichen Konstruktionen hergestellt und die Produktauswahl hängt von den Betriebsbedingungen der Anwendung und den Leistungsanforderungen ab. Aufgrund des Selbstschmiereffekts müssen Kunststoffgleitlager nicht gewartet werden und Lineargleitlager können bei widrigen Umweltproblemen ebenfalls offen eingesetzt werden.

POM Coated Self-Lubricating Plain Bearing.jpg

Unabhängig von der Funktion der Welle muss sie mit irgendeiner Art von Lager unterstützt werden. Schmucklager können sehr klein sein. Lagergehäuse Lager sind in verschiedenen Arten von Gehäusen erhältlich.

Lager sollten gemäß den Empfehlungen und Anweisungen des Herstellers geschmiert werden. Dieses Lager kann für extrem große Effektlastanwendungen und in stark korrosiven Medien verwendet werden. Linearlager müssen in der Lage sein, hohen Geschwindigkeiten und Beschleunigungen standzuhalten. Auf der anderen Seite bieten Simplicity lineare Gleitlager die ideale Lösung und werden nicht katastrophal ausfallen.

Stainless Steel Oiles Sliding Bearing.jpg

Mehr Lager sind durch Überschmierung beschädigt und ruiniert als jeder andere Grund. Diese Art von Lager hat die Fähigkeit, nur radiale Lasten zu tragen und kann keine axiale Belastung auf sich tragen. Kugellager sind die häufigste Art von Wälzlagern. Pendelkugellager sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Diese Kugellager stellen einzigartige Elemente zur Verfügung, die nicht von ihren Gegenstücken bereitgestellt werden, und werden verwendet, um die Reibung in einer Anwendung zu verringern. Daher werden sie normalerweise für kleine und mittlere Lasten verwendet, während für höhere Lasten und größere Wellendurchmesser häufig Rollenlager verwendet werden. Kugellager Kugellager sind wahrscheinlich die typischste Art von Lagern.

Eine gute Schmierung ist ein wesentlicher Bestandteil eines sicheren und effektiven Lagerbetriebs. Wenn zu viel Schmiermittel im Lager ist, wird es über die Schmieröffnung ausgeschieden. Es muss während der gesamten Lebensdauer des Systems eine eigene Schmierung bereitstellen, ohne dass eine externe Quelle die Schmierung für einen bestimmten Zeitraum erleichtert. Dazu muss ein überlegener Schmierstoff gewählt werden, die entsprechende Menge an Schmierstoff muss verwendet werden und das Lager muss so ausgelegt sein, dass kein Fremdkörper eindringen kann und kein Schmierstoff austreten kann.

201707291506404556376.JPG

Maßgeschneiderte Größen sind leicht verfügbar. Die Größe eines Ersatzkugellagers zu finden, bevor ein neues gekauft wird, kann weniger ausgeben. An dieser Stelle haben Sie alle relevanten Maße des Kugellagers. Es gibt zwei Arten, wie sich Lagerflächen in Verbindung miteinander bewegen. Dieses Wellenmaterial bietet eine akzeptable Passfläche für Gleitlager aus Polymeren. Schwermetalle wie unlegierter Stahl haben aufgrund ihrer hohen Dichte auch ein extrem hohes Gewicht. Die durch die Fugen gebildeten Rillen werden von den Gleitelementen leicht überfahren.