Gleitlager Verbindung

Wenn zu viel Schmiermittel im Lager ist, wird es über die Schmieröffnung ausgeschieden. Bei unversiegelten mechanischen Kontaktlagern, einschließlich der Linearführungen, die in vielen Lasersystemen anderer Hersteller verwendet werden, muss regelmäßig gewartet werden, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Schmierung vorhanden ist, die fehleranfällig und sehr unordentlich sein kann. Außerdem muss ein hochwertiges Schmiermittel gewählt werden, die richtige Menge Schmiermittel muss verwendet werden und das Lager muss so konstruiert sein, dass kein Fremdkörper eindringen kann und kein Schmiermittel austreten kann.

Unabhängig von der Verwendung der Welle muss diese mit einer Art Gleitlager abgestützt werden. Gleitlager sind im Allgemeinen die günstigste Lagerart. Linearlager benötigen Vorspannung, um optimal zu funktionieren. Das Linearlager wird je nach den Anforderungen der Anwendung auf einer quadratischen oder runden Schiene montiert. Es gibt verschiedene Arten von Linearbewegungslagern.

Metal-Polymer Anti-Friction Plain Bearings.jpg

Mehr Lager sind durch Überschmierung beschädigt und ruiniert als jeder andere Grund. Das Lager kann nicht geschmiert werden, und im Falle eines Defekts müssen die umfassende Nabe und das Lager ersetzt werden. Gelenklager werden verwendet, um massive Rotationen unter Verwendung einer unteren sphärischen Oberfläche aufzunehmen. Das Linearlager ist zunächst etwas ruhiger, weil metallische Kugeln nicht miteinander kollidieren. Ein Käfig-Linearlager enthält einen Käfig für diese Kugeln im Lager für einen gleichmäßigen Abstand.

Der weiße Bereich über den Kurven ist die Zone ohne Bewegung, in der es möglich ist, dass keine Bewegung stattfindet. Der blaue Bereich an der Basis des Diagramms ist die Zone der freien Bewegung, in der die Bewegung aufgrund des Bindungsverhältnisses theoretisch nicht durch die Bindung unterbrochen wird. Für diejenigen, die Zugang dazu haben, gibt es darüber hinaus viele reibungsarme Beschichtungen. Um auszuwählen, welcher Typ für Ihre Anwendung am besten geeignet ist, müssen Sie die charakteristischen Spezifikationen Ihrer Anwendung bestimmen. Aufgrund des Mechanismusunterschieds ist es wichtig, die drei Arten von Energiedissipationsformen zu vergleichen und zu analysieren. Das Endergebnis wäre das gleiche wie hier gezeigt.

201707291503326916462.jpg

Verschiedene Arten von Lagern Es gibt verschiedene Arten von Lagern. Sie sollten gemäß den Empfehlungen und Anweisungen des Herstellers geschmiert werden. Lagergehäuse Lager sind in verschiedenen Arten von Gehäusen erhältlich. Typischerweise nehmen diese Lager eine minimale koexistente vertikale Last auf, um die Instabilität zu stoppen. PTFE-Gleitlager sind in der Bau- und Offshore-Industrie beliebt, um das Problem der Bewegung aufgrund einer Reihe von Faktoren zu beheben. Diese Lagerformen sind aufgrund der größeren Bearbeitung etwas teurer als Topflager und würden nur bei größeren Konstruktionen eingesetzt werden, um größere Decksumdrehungen zu ermöglichen. Kugellager Kugellager sind wahrscheinlich die häufigste Lagerart.

201707291502317699566 (1).JPG

Das obere Element ist normalerweise um die Summe der erwarteten Bewegung größer als das Abnahmeelement. Es ist so bemessen, dass das untere Element über die gesamte zulässige Bewegungsspanne hinweg vollständig abgedeckt wird. Die resultierenden horizontalen Kräfte werden oft durch die Verwendung von bestimmten Führungslagern ausgeglichen, die möglicherweise nicht vertikal tragend sind. Die typischsten externen Kräfte sind auf falsch ausgerichtete lineare Schienen, auf Maßänderungen in den Schienen oder auf eine Unvollkommenheit in der Schiene zurückzuführen, die auch durch Beschädigung verursacht werden könnte. In der Praxis gibt es eine zusätzliche Zugkraft aufgrund des Gewichts des Wagens und seiner Nutzlast. Dieser zusätzliche Widerstand wird vorerst außer Acht gelassen.