Selbstschmierendes Lager

Ein gutes Schmiermittel ist gleichmäßig innerhalb einer Legierungsschicht verteilt, so dass es zu Beginn des Gleitens einen guten Schmiermittelfilm bilden kann. Das Öl in der Porosität sorgt für eine konstante Schmierung zwischen Lager und Welle, oder das System benötigt keinen zusätzlichen externen Schmierstoff. Gegenstände, die nicht direkt mit Wasser in Kontakt kommen, sind in der Regel nicht CR.


Kupfer- und Kupferlegierungspulver werden seit langem in industriellen Anwendungen eingesetzt. Grauguss ist definitiv die älteste und typischste Art von Gusseisen. Edelstahl ist besonders gut in der Dampfunterstützung.


Axiallager sind bei Reliable Bronze ein Kinderspiel. Selbstschmierende Lager bestehen aus einer Auswahl von Polymeren, die interne Schmierung oder inhärente Polymereigenschaften verwenden, um die Lebensdauer des Verschleißes zu erhöhen, ohne dass Fett benötigt wird. Gleitlager sind im Allgemeinen die kostengünstigste Art von Lagern. Lager sind in einer Vielzahl von Pumpenanwendungen verfügbar, einschließlich Energieerzeugung, Gas und Öl sowie Wasserversorgung und -behandlung. Hydrostatisch geschmierte Lager werden durch eine Außenpumpe geschmiert, die eine statische Druckmenge aufrechterhält. Im Vergleich dazu können Vollpolymerlager auf allen Arten von Wellen laufen.


Selbstschmierende Lageranwendung


Es gibt verschiedene Arten von Lagern, die häufigsten sind Wälzlager und Kugellager. Die Lager können auch abgedichtet sein. Gleitlager sind im Allgemeinen die kostengünstigste Art von Lager. Vorgeschmierte Lager müssen im Laufe ihrer Lebensdauer nachgeschmiert werden. Gleitlager können auch mit Fett geschmiert werden. Im Vergleich dazu haben Vollpolymerlager die Fähigkeit, auf allen Arten von Wellen zu laufen.

Stainless Steel Oiles Sliding Bearing

Ein Axiallager ist eine bestimmte Art von Drehlager. Hydrostatisch geschmierte Lager werden durch eine Außenpumpe geschmiert, die eine statische Druckmenge aufrechterhält. Außerdem können drehgelagerte Lager umkippen, was das Lager beschädigen könnte, sobald es herunterfällt. Die Wahl der richtigen Lager für alle mechanischen Systeme ist entscheidend für den funktionalen und industriellen Erfolg dieses Systems.


Die Lager müssen nicht nur die geeignete Funktionsart und Größe haben, sondern auch das perfekte Material und den richtigen Schmierstoff, um Zuverlässigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Juwelenlager könnten sehr klein sein. Wälzlager sind eine Form von Wälzlagern, die Zylinder (Walzen) verwenden, um den Abstand zwischen den Bewegungsbereichen des Lagers aufrechtzuerhalten (anstatt Kugeln als Wälzkörper zu verwenden). Es ist normal, dass jedes Lager abhängig von seinem Wälzkörper benannt wird und dasselbe gilt für die Kugellager. Ein Lager, das zur Lagerung eines Barhockers verwendet wird, ist eine Abbildung eines Lagers, das nur einer Schublast ausgesetzt ist. Die selbstschmierenden Lager verringern die Schmiermittelmenge, die erforderlich ist, um die Korrosion der Wellen mit großem Durchmesser zu reduzieren. Wenn Sie nach selbstschmierenden Lagern für Ihre Anlagen- oder Industrieanwendungen suchen, werden Sie feststellen, dass in der Industrie 3 Optionen zur Auswahl stehen.


Die Lager können in zahlreichen Formen hergestellt und kostengünstig an die unterschiedlichsten Bedingungen angepasst werden, einschließlich in rauen Industrieumgebungen. FRC-Lager werden durch ein Wickelverfahren hergestellt, das automatisierte Wickelmaschinen verwendet. Bevor Sie sich entscheiden können, welche Art von Lager für Ihre genaue Anwendung am besten geeignet ist, sollten Sie einige Überlegungen anstellen. Kugellager verwenden gehärtete kugelförmige Kugeln, die sowohl radial als auch axial zusammen mit Axialkräften arbeiten können. Sie haben eine Nische im Bereich der Lager. Die wohl häufigste Lagerart wird in einer Vielzahl von Produkten und Anwendungen eingesetzt. Keramische R188-Kugellager mit höherer Präzision sind die am häufigsten verwendeten Wälzlager.

Metal-Polymer Anti-Friction Plain Bearings

Die Lagerexperten von AST stehen mit Rat und Hilfe zur Verfügung, um den Auswahlprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Das technische Know-how und das Fertigungs-Know-how hinter Lagern haben zu einer riesigen Sammlung hochentwickelter, qualitativ hochwertigerer Komponenten geführt, die in einer Vielzahl von Branchen auf der ganzen Welt geliefert werden. Die Erfahrung zeigt, dass die Lebensdauer eines Kugellagers nicht genau vorhergesagt werden kann.


Selbstschmierendes Lagerfertigungsverfahren


Die meisten Gleitlagermaterialien bieten einen gewissen Grad an Selbstschmierung. Das Imprägnierungsverfahren für die beiden Polymertypen umfasst Walz-, Heiz- und Kühlvorgänge, um einen glatten Metall-Polymer-Streifen zu erzeugen. Interessanterweise trug die Reifung des Fahrrads dazu bei, die Entwicklung der Präzisionskugellagerherstellung und das Wachstum der echten Lagerhersteller voranzutreiben. Gleitlagertypen sind normalerweise zylindrische Konstruktionen, die oft als Gleitlager mit gerader Bohrung bezeichnet werden. Das derzeitige Design eines Bronze-Gleitlagers, das in seiner Trocknerlinie eingesetzt wurde, erwies sich als chronisches Problem.


FRC-Lager werden durch ein Wickelverfahren hergestellt, das automatisierte Wickelmaschinen verwendet. Linearlager werden für eine Auswahl von Faktoren bewertet. Linearbewegungslager werden für eine Reihe von Funktionen verwendet.


Luftlager werden normalerweise für Werkzeugmaschinen eingesetzt und können in vielen Luftfahrtanwendungen eingesetzt werden. Hydrostatisch geschmierte Lager werden durch eine Außenpumpe geschmiert, die eine statische Druckmenge aufrechterhält. Es ist wichtig zu wissen, dass das Sortiment eines bestimmten Lagers in der Praxis oft von einigen dieser Faktoren abhängt. Lagerlager sind besonders häufig. Umlauflager haben auch den Vorteil, dass sie schwerere Lasten tragen können.

Bushing Bearing Manufacturer

Die Lager ermöglichen es dem Robotermotor, die mit dem Spannzangenmechanismus arbeitende Nadel mittels eines Zahnriemens zu drehen. Darüber hinaus gibt es zwei Arten von Linearkugellagern. Ferner enthält ein Kugellager sehr viele feine Komponenten, was zu höheren Kosten führt und somit die Herstellungskosten der gesamten Übertragungsvorrichtung beeinflusst. Ein solches Lager zeichnet sich durch die Verwendung von Zylindern anstelle von Kugeln als Rollmechanismus aus. Linearwälzlager sind beliebt, da sie einfach zu bedienen, kostengünstig und selbstreinigend sind.


Gleitlager sind im Allgemeinen die kostengünstigste Art von Lager. Linearlager aller Art bilden heute einen wichtigen Teil der Industrie. Da es möglich ist, Lager für alle Arten von Lagern im gesamten Netzwerk zu finden, müssen sich die Kunden keine Sorgen darüber machen, dass sie auf die Teile verzichten müssen, die erforderlich sind, um die Ausrüstung in bester Betriebsbereitschaft zu halten.


Trockenschmiermittel müssen nicht erneut aufgetragen werden und erfordern daher weniger Wartung als herkömmliche Lager. Schmierfette sind nur Öle, die mit einem Verdickungsmittel gemischt werden, damit sie im Lager bleiben. Darüber hinaus ist es unerlässlich, dasselbe Fett für die gesamte Lebensdauer eines Lagers zu verwenden. Das Öl in der Porosität sorgt für eine konstante Schmierung zwischen Lager und Welle, oder das System benötigt kein zusätzliches externes Schmiermittel.