Lager gegen Vs Axiallager

Lager werden verwendet, um Reibung zu reduzieren. Diese Lager werden auch als Gleitlager bezeichnet. Kugellager sind unglaublich häufig, da sie sowohl radiale als auch axiale Belastungen aufnehmen können. Kugellager werden allgemein in Anwendungen verwendet, in denen die Belastung vergleichsweise gering ist. Kugellager, auch Conrad-Lager genannt, werden im Allgemeinen in Kleinlastanwendungen verwendet. Sie sind die gebräuchlichste Art von Wälzlagern. Rillenkugellager sind für mittelschwere Radiallasten geeignet und können auch eine kleine Anzahl von Axiallasten aufnehmen.

Die Lagerfläche beginnt sich aufzulösen, und sie wird rauh. Wenn ähnliche Materialien verwendet werden müssen, einschließlich oft in Baumaschinen, wo ein Stahlstift innerhalb einer Stahlbohrung läuft, sollte unter den Elementen schwieriger sein als die anderen. Das ideale Material für Lager kann sogar in genau der gleichen Baugruppe variieren und Material alleine garantiert nicht die Leistung.

Low Friction Woven Fabric Oilless Bearing.jpg

Am kritischsten ist die Wahl der Lager und Schmiersysteme. Es gibt zwar keine eindeutige Arthritis-freundliche Diät, aber was Sie essen, kann einen großen Effekt auf Ihr allgemeines Wohlbefinden haben, einschließlich der Behandlung von Arthritis-Schmerzen und Befolgen Sie diese Vorschläge, um Ihre Essgewohnheiten zu ändern und Ihre eigene Arthritis-Diät basierend auf Ihrem eigenen persönlichen Geschmack . Rollen-Drucklager gleiten in einem Rollen-Laufkontakt, um die Oberflächengeschwindigkeitsvariation auszugleichen, die als Folge des variierenden Durchmessers in der gesamten Kontaktzone auftritt. In solchen Lagern wird die Rollfunktion von einer Kugel geliefert.

Es gibt verschiedene Arten von Lagern, die jeweils für bestimmte Zwecke verwendet werden und dazu bestimmt sind, bestimmte Arten von Lasten, radial oder Schubkraft aufzunehmen. Rollenlager Rollenlager werden normalerweise verwendet, wenn mindestens die maximale Tragfähigkeit benötigt wird. Sie sind in der Lage, eine viel schwerere, radiale Belastung wie Förderbänder zu bewältigen, da sie keine Kugeln verwenden. Ein solches Lager soll großen radialen und axialen Belastungen standhalten. Total Complement-Lager sind vollständig mit Wälzkörpern bestückt und haben keinen Käfig, wodurch sie größere Lasten bei niedrigen Geschwindigkeiten tragen können.

201707291506404556376.JPG

Das Schalenlager wird an stark belasteten Standorten eingesetzt. Hydrostatisch geschmierte Lager werden durch eine Außenpumpe geschmiert, die eine statische Druckmenge aufrechterhält. Gleitlager sind im Allgemeinen die günstigste Lagerart. Ein normales Flexurlager ist einfach 1 Teil und verbindet zwei andere Komponenten.

Lager reduzieren die Reibung, indem die zwei Oberflächen übereinander rollen und die erzeugte Reibung reduzieren. Wenn ein Lager, wie eine Hülse, in ein modulares strukturelles Gehäuse eingesetzt wird, ist die Anordnung als ein Lagerblock bekannt. Hier werden wir einige Arten von gemeinsamen Lagern untersuchen. Biegegelenke haben gegenüber den meisten anderen Lagern den Vorteil, dass sie einfach und daher kostengünstig sind. Sie haben die Nachteile, dass der Bewegungsbereich begrenzt ist und oft sehr begrenzt für Lager, die hohe Lasten tragen. Magnetlager unterstützen die höchsten Drehzahlen aller Arten von Lagern und haben keine maximale Relativgeschwindigkeit. Passive Magnetlager verwenden Permanentmagnete und benötigen daher keine Eingangsleistung, sind aber nicht einfach zu konstruieren.