Verbund-Trocken-Gleitlager

Die zusammengesetzte Trockenschiebehülse ist ein trockenes Gleitlager (Gleis) für Lager mit

Radiale Belastung, die nur einen kleinen radialen Raum erfordert. Solche Buchsen erlauben Rezeptur oder Ratifizierung

Bewegung. Geeignet für wartungsfreie Anwendungen oder wo Schmierstoffmängel auftreten können.

Einführung:

       Es gibt zwei Standardausführungen für Verbundbuchsen, mit Ausnahme der Komponenten der Gleitschicht: Verbund-B / E-Buchsen und Verbund-M-Buchsen.

B-Material hat eine Schicht aus kupferplattiertem Stahlträger (Tragwanddicke von 2 mm

(Einschließlich)), oberhalb der gesinterten 0,2 bis 0,4 mm dicken Zinnbronze-porösen Schicht. Lagerwand dicker

Lager, die Unterlage ist nicht Kupfer. Die Mischung aus PTFE (Polytetrafluorethylen) und anderen

Additive, die in der Lage sind, die Reibung zu reduzieren, wird in die Poren auf der gesinterten Schicht durch a gefüllt

Pressvorgang. Diese Schicht aus gesintertem Kupfer ist mit einer 5 bis 30 mm dicken, abrasiven Schicht bedeckt

Aus der gleichen Mischung gemacht. Die mit B / E-Material hergestellten Lager bieten die beste Kombination aus

Die mechanischen Eigenschaften von Sinterkupfer mit dem ausgezeichneten Gleiten und Schmieren

Eigenschaften der PTFE-Mischung. Diese Kombination sorgt für eine gute Dimensionsstabilität und thermische

Leitfähigkeit.

M-Material hat auch Stahl-Träger (Wanddicke von 2 mm (inklusive) Lager Kupfer

Plattierung) und 0,2 bis 0,4 mm dicke Sinter-Zinn-Bronze-Schicht. Das Hauptmerkmal dieser Tyoe von

Lager ist, dass seine Acetalharz (POM) Beschichtung relativ dick (0,3 mm) ist, fest an der

Gesinterte Kupferschicht. Die Deckschicht hat eine Rollennut für Schmierfett. Als Deckel

Ist dick, auch wenn es ein gewisses Maß an Fehlausrichtung und nicht im Zusammenhang mit der Kante der

Last ist das Lager nicht anfällig.

Entwurf:

     Die zusammengesetzte Trockenschiebehülse wird so gewalzt, dass sich die Stoßfuge über die Breite von erstreckt

Die ganze Hülse. Die Rollenmuffe aus M-Material ist mit einer Rollennut für

Fett. Alle freien Oberflächen der Trägerplatte sind elektrolytisch verzinnt.

Aus M - Material Verbund trocken Schiebehülse, wo der Durchmesser von 10 mm (inklusive), die

Breite von nicht weniger als 12 mm Standard-Produkte, sind mit einem Schmierloch ausgestattet. Das Loch

Ist zentral bei 45,5 Grad von der Stoßfuge entfernt.

Größe:

Die Abmessungen der metrischen zusammengesetzten trockenen Gleithülsen mit Durchmessern von 4 bis 160

Mm sind in ISO 3547-1976 und 1983 DIN 1494 Teil 1 mit Tauausnahmen enthalten. Die Größe der

Imperiale hsaft ist noch nicht standardisiert.

Toleranz:

     Die Außendurchmesser-Toleranz der metrischen zusammengesetzten trockenen Gleithülse ist in Übereinstimmung mit

Die Bestimmungen der DIN 1494 Teil 1983. Bei der Prüfung der Werte sind die im DIN angegebenen Schritte zu beachten

Version von DIN 1494, Teil 2 verwendet werden.

Zulässiger Betriebstemperaturbereich:

     B / E-Verbundbuchsen können bei Temperaturen zwischen -200 ℃ und +250 ℃ verwendet werden. M zusammengesetzt

Buchsen reichen von -40 Grad Celsius bis +110 Grad Celsius, obwohl sie kurz arbeiten können

Bei +130 Grad Celsius.

Laufeigenschaften:

Während der kurzen Einlaufzeit ist ein Teil des Materials auf dem Deckel (PTFE) des B / E-Verbundes

Die Buchse wird auf die gegenüberliegende Gleitfläche übertragen. Nach dem Transfer kann man

Erhalten niedrige Reibungs- und Verschleißmerkmale.

Elektrische Eigenschaften:

   Die Hülse aus M-Material hat eine isolierende Wirkung, da es sich um ein Acetalharz handelt. Im

Um statische Akkumulation zu vermeiden, gibt es gefährliche Teile der elektrostatischen Akkumulation

Sollte geerdet werden